CONTSTAT

Mit CONTSTAT lassen sich einfache, sowie komplexe Fragestellungen lösen. Die originalen Daten werden in einer praktischen Form für beliebige Abfragen zur Verfügung gestellt.

CONTSTAT

Der Nutzer kann die Abfragearten abspeichern, um sie zu einem späteren Zeitpunkt erneut auszuführen. Mit diesem Werkzeug ist es ebenso möglich, eine unbegrenzte Anzahl an Datenfeldern abzurufen, sowie Vergleiche aus unterschiedlichen Jahren durchzuführen. Durch die Vielfalt an Möglichkeiten ist eine Einarbeitung in die Abfragen erforderlich, falls der Nutzer bisher noch nicht mit derartigen Werkzeugen gearbeitet hat. CONTSTAT ist für die Verwendung gemeinsam mit Word, Excel und Access besonders geeignet.

Neben Objekt- und Nutzerstammdaten stehen zusätzlich noch Vorschreibungswerte, Hilfsstammdaten, Buchingen und Buchhaltungssalden aus den CONTHAUS-Daten zur verfügung.

Mit einer direkten Verknüpfung mit Word, Excel und Access, kann der Nutzer Statistiken und Abfragen nach Aufruf aus dem CONTHAUS-System zu übernehmen und aktualisieren.

Funktionen

  • Ausgabe einer Hauptmietzins-Statistik, bei der die Zinslistenkomponenten „freie Miete“, „angemessene Miete“, „Kategoriemiete“, „Mietzins nach §45“ und „Garagenmiete“ zusammengefasst sind. Der durchschnittliche m²-Preis wird mit der ausgegebenen Nutzfläche berechnet.
  • Ausgabe von Vergleichen der Instandhaltungs- und Instandsetzungs-Konten der vergangenen fünf Jahre.
  • Auswertung von Eckdaten pro Objekt für Portfolio-Berechnungen.

Jetzt Angebot anfordern