CONTHMZ

§18 Abwicklung.
Werden in einem Miethaus größere Investitionen nötig, so kann mittels Anwendung des § 18 MRG – nach Ausschöpfung der Mietzinsreserve – der Mieter in Form einer Mietzinserhöhung betroffen sein.

CONTHMZ

Funktionen

CONTHMZ unterstützt Sie bei der Durchführung der Mietzinserhöhung im Rahmen des §18 MRG:

  • Berechnung der Hauptmietzinsreserve basierend auf den in CONTHAUS gespeicherten Vorschreibungsdaten
  • Ausdruck des Antrages auf die Mietzinserhöhung im Rahmen des §18
  • Übernahme der erhöhten Mieten in die laufenden Vorschreibungen nach Genehmigung des Antrages

Jetzt Angebot anfordern